Privatsphäre und Datenschutz nach Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)


1 Allgemeines

Die SKS SIMKA GMBH betreibt die Websites simka.at, sks24.at (Onlineshop) und biocom.info
Dabei legt Sie Wert auf den Datenschutz jedes einzelnen Kunden. Um unsere Websites zu besuchen, müssen Sie keine persönlichen Daten angeben. Bei einem Besuch speichern wir lediglich anonymisierte Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie z.B. die Seite, von der aus Sie uns besuchen, welche Seite Sie aufrufen oder Ihr Klickverhalten. Zur Datenerhebung können dabei Cookies eingesetzt werden, die allerdings ebenfalls die Daten ausschließlich in anonymer oder pseudonymer Form erheben und speichern und keinen Rückschluss auf Ihre Person erlauben. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Sie erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Die nachfolgenden Erläuterungen beziehen sich ausschließlich auf personenbezogene Daten. Personenbezogene Daten werden nur zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen oder im Umfang der von Ihnen erteilten Einwilligung verwendet. Wir geben keine personenbezogenen Daten an Dritte, die wir nicht als Dienstleister zur Vertragsabwicklung heranziehen, weiter. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über die Erhebung Ihrer Daten durch uns und über deren Weiterverwendung informieren.


2 Auftraggeber der Datenverarbeitung

Auftraggeber im Sinne der DSGVO und damit verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und die Nutzung von Daten ist die

SKS SIMKA GMBH
Redengasse 31
1220 Wien


Datenschutz-Verantwortlicher:
Ing. Roman Simka
Telefon: +43 2245 90 160
E-Mail: office@simka.at


Bitte richten Sie alle Anfragen zum Thema Datenschutz an die genannte Adresse



3 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

3.1 Was sind personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten sind diejenigen Informationen, die die Identifizierung Ihrer Person möglich machen. Dazu gehören insbesondere Namen, Geburtsdaten, Adressen, E-Mail-Adressen, Kundennummern und Telefonnummern.
Personenbezogene Daten erheben wir nur, wenn Sie uns diese bei der Registrierung, beim Bestellvorgang oder im Kontaktformular mitteilen. Im Einzelnen umfassen diese Daten: Vorname, Nachname, Firmenname, E-Mailadresse und Telefonnummer. Bei gewerblichen Kunden erfassen wir zusätzlich auch die Firmenadresse und die UID-Nummer.

3.2 Kundenkonto im Onlineshop (gilt nur auf sks24.at)
Wir richten für jeden Kunden, der sich entsprechend registriert, einen passwortgeschützten direkten Zugang zu seinen bei uns gespeicherten Bestandsdaten ein. Hier können Sie Daten über Ihre Bestellungen einsehen und Ihre Kundendaten verwalten.

3.3 Datennutzung zur Vertragsabwicklung (gilt nur auf sks24.at)
Ihre Daten werden von uns automationsunterstützt verarbeitet und dabei entsprechend den Vorschrifts- und Durchführungsbestimmungen des Datenschutzgesetzes behandelt. Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten für die gesamte Abwicklung Ihrer Bestellung, die Lieferung der Ware und die Abwicklung der Zahlung, für eventuelle spätere Gewährleistungen, für unsere Servicedienste sowie für die technische Administration und eigene Marketingzwecke. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, damit wir Ihnen den Bestelleingang bestätigen und mit Ihnen kommunizieren können.
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Loginbereich einsehen.

3.4 Kontaktformular (gilt nur auf sks24.at)
Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen der Kontaktaufnahme oder bei Anmeldung für unsere Leistungen freiwillig mitteilen. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich dazu, um Ihnen die gewünschten Informationen oder Leistungen bieten zu können, das heißt, dass nur die Informationen und Daten gespeichert und verarbeitet werden, die absolut notwendig sind, um Ihre Anfrage zu beantworten.


4 Datenweitergabe an andere Firmen (Dienstleister)

Ihre Daten werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung und zu administrativen Zwecken (z.B. telefonische Nachfrage) im Zusammenhang mit dem Vertrag, den Sie mit uns abschließen wollen oder abgeschlossen haben, an Dienstleister (z.B. Versandunternehmen) zur Abwicklung der an sie übertragenen Aufgaben weitergegeben.  Der Dienstleister erhält ausschließlich jene Daten, die er für seine Dienstleistung benötigt.
Der Schutz Ihrer Daten sowie der Umfang und der Zweck, in bzw. zu dem unserer Dienstleister ihre Daten verwenden dürfen, wird von uns durch entsprechende Verträge sichergestellt.
Unserer Kooperationspartner und den Zweck, zu dem wir Ihre Daten im Rahmen von Dienstleistungsverträgen weiterergeben, finden Sie in den nachstehenden Punkten. Darüber hinaus werden Ihre Daten von uns nicht an Dritte weitergegeben oder diesen überlassen, es sei denn, dass Sie uns dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt haben oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

Die Weitergabe kann je nach Auftrag dabei an folgende Unternehmen erfolgen:

Versandart "DPD"
Gebrüder Weiss Paketdienst Gesellschaft mbH
Arbeitergasse 50
2333 Leopoldsdorf
Telefon: +43 (0) 810 / 810 110
E-Mail: offce@depot621.dpd.at

Versandart "Spedition"
DACHSER-Austria Gesellschaft m.b.H.
Logistikzentrum Linz
Thomas-Dachser-Str. 1
4063 Hörsching
Telefon: +43 (0) 7221 709-0
E-Mail: dachser.linz@dachser.com

Versandart "Post"
Österreichische Post AG
Rochusplatz 1
1030 Wien
Telefon: +43 (0) 577 67 - 0
E-Mail: kundenservice@post.at 



5 Zahlungsdienste

Sie haben bei uns auch die Möglichkeit per Sofortüberweisung, per PayPal, per Vorauskasse oder bar (nur bei Abholung) zu bezahlen.
Wenn Sie Zahlungsdienste PayPal oder Sofortüberweisung in Anspruch nehmen, übermitteln Sie Ihre allenfalls personenbezogenen und zahlungsrelevanten Daten, die für die Abwicklung der Transaktion abgefragt und benötigt werden an den betreffenden Zahlungsdienstleister. Die SKS SIMKA GMBH hat insoweit keinen Einfluss auf die Verarbeitung, Nutzung und Sicherung Ihrer Daten durch die involvierten Institutionen und es gelten deren Datenschutzerklärungen.

6 Einsatz von Cookies

Um unsere Websites für Sie persönlich gestalten zu können und damit Sie z.B. Ihren Einkaufswagen während Ihrer Sitzung mit Bestellungen auffüllen und verwalten können benutzen wir Cookies. Wenn Sie die Cookies auf unseren Sites akzeptieren, haben wir keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen, aber mit Hilfe der Cookies können wir Ihren Computer identifizieren. Nur durch diese Identifizierung ist z.B. ihr Warenkorb vor Fremdzugriff geschützt.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (dauerhafte Cookies/persistente Cookies).

Bitte beachten Sie, dass bestimmte Cookies bereits gesetzt werden, sobald Sie unsere Webseite betreten. Sie können Ihren Web-Browser (Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge, etc.) so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.
Wie Sie ihre Cookie-Einstellungen anpassen ist auf den Hilfeseiten ihres Browsers beschrieben.

6.1 Benötigtes Cookie
Die Cookies sind notwendig, damit der Betrieb unserer Webseite sichergestellt ist. Dazu gehören bspw. Cookies, die es Ihnen ermöglichen, sich in ihr Kundenkonto einzuloggen oder etwas im Warenkorb zu speichern.

6.2 Analytisches- / Leistungs–Cookie
Diese Cookies ermöglichen es anonymisierte Daten über das Nutzungsverhalten unserer Besucher zu sammeln. Diese werden von uns dann ausgewertet, um bspw. die Funktionalität der Webseite zu verbessern und Ihnen interessante Angebote anzuzeigen.

6.3 Third-Party-Cookie
Diese Cookies einiger unserer Partner (z.B. Google Maps), helfen dabei das Internetangebot und unsere Webseite für Sie interessanter zu gestalten. Daher werden bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert. Hierbei handelt es sich um temporäre Cookies, die sich automatisch nach der vorgegebenen Zeit löschen. Cookies von Partnerunternehmen werden in der Regel nach wenigen Tagen oder bis zu 24 Monaten gelöscht, im Einzelfall auch nach mehreren Jahren. Auch die Cookies unserer Partnerunternehmen enthalten keine personenbezogenen Daten. Es werden lediglich unter einer User-ID Pseudonym-Daten erhoben. Diese pseudonymen Daten werden zu keinem Zeitpunkt mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt.

7.  Externe Dienste

7.1 Google Maps (gilt nur auf simka.at)
Diese Website benutzt Google Maps/Google Earth zur Darstellung eines Lageplanes. Google Maps wird von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) betrieben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google einverstanden.

Die Nutzungsbedingungen für Google Maps/Earth finden Sie unter folgendem Link:
https://www.google.com/intl/de_at/help/terms_maps.html

8 Datenübertragung in Drittländer
Die von uns erhobenen personenenbezogenen Daten werden nicht in Drittländer (Staaten außerhalb der Europäischen Union) übertragen.


9 Datenschutz bei Datenübertragung, Datenlöschung und Auskunftsrecht

9.1 Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten?
Ihre personenbezogenen und zahlungsrelevanten Daten werden im Bestellprozess und innerhalb Ihres Kundenkontos verschlüsselt mittels SSL-Verfahren (Secure-Socket-Layer, Schlüsselaustausch: RSA 256 Bit, Verschlüsselung der Nutzdaten: ECDHE 256 Bit) über das Internet übertragen. Eine gesicherte Verbindung können Sie daran erkennen, dass die im Browser angezeigte Adresse mit "https://" beginnt und ein Schloss-Symbol erscheint. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

9.2 Wann werden Ihre Daten bei uns gelöscht?
Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen und wenn Sie einen Löschungsanspruch geltend gemacht haben, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

9.3 9.3 Ihre Rechte
Natürlich haben Sie das alleinige Entscheidungsrecht, ob und für welche Zwecke wir Ihre Daten verwenden dürfen. Daraus ergeben sich folgende Möglichkeiten für Sie

9.3.1 Auskunftsrecht
Nach schriftlichem Wunsch (E-Mail, Brief oder Fax) und nach Nachweis Ihrer Identität durch eine dem Schreiben beigelegte Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises erteilen wir Ihnen gerne Auskunft über die zu Ihrer Person verarbeiteten Daten. Richten Sie dazu Ihr Schreiben an die zu Beginn genannte Adresse. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ohne den Nachweis Ihrer Identität Ihrem Auskunftsbegehren nicht nachkommen dürfen. Die Ausweiskopie wird nach Beantwortung ihrer Anfrage automatisch vernichtet.

9.3.2 Recht auf Berichtigung
Sie können schriftlich (E-Mail, Brief oder Fax) oder mündlich eine Berichtigung ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten beantragen. Eine Identifizierung ist in diesem Fall zwingend erforderlich. Bei schriftlicher Aufforderung ist eine Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises beizulegen. Diese Kopie wird nach Durchführung ihrer Anfrage automatisch gelöscht. Richten Sie dazu Ihr Schreiben an die zu Beginn genannte Adresse. Bei mündlicher Beantragung ist das Vorzeigen eines amtlichen Lichtbildausweises zwingend notwendig.
Wir werden die Daten innerhalb eines Monats kostenfrei korrigieren und Sie nach Abschluss der Arbeiten darüber informieren.

9.3.3 Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)
Sie können schriftlich (E-Mail, Brief oder Fax) oder mündlich eine Löschung ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten beantragen. Eine Identifizierung ist in diesem Fall zwingend erforderlich. Bei schriftlicher Aufforderung ist eine Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises beizulegen. Richten Sie dazu Ihr Schreiben an die zu Beginn genannte Adresse. Diese Kopie wird nach Durchführung ihrer Anfrage automatisch gelöscht. Bei mündlicher Beantragung ist das Vorzeigen eines amtlichen Lichtbildausweises zwingend notwendig.
Sofern eine Speicherung der Daten nicht mehr gesetzlich erforderlich ist (z.B. gesetzliche Aufbewahrungsfristen) oder aus anderen Gründen (z.B. zur Wahrung ihrer Garantie- und Gewährleistungsansprüche) nicht mehr notwendig ist, werden wir diese innerhalb eines Monats löschen. Nach Abschluss des Vorgangs informieren wir Sie diesbezüglich.

9.3.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie können schriftlich (E-Mail, Brief oder Fax) oder mündlich eine Beschränkung bei der Verarbeitung ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten beantragen. Eine Identifizierung ist in diesem Fall zwingend erforderlich. Bei schriftlicher Aufforderung ist eine Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises beizulegen. Diese Kopie wird nach Durchführung ihrer Anfrage automatisch gelöscht. Richten Sie dazu Ihr Schreiben an die zu Beginn genannte Adresse. Bei mündlicher Beantragung ist das Vorzeigen eines amtlichen Lichtbildausweises zwingend notwendig.
Sofern die Verarbeitung zur Auftragserfüllung nicht zwingend erforderlich ist, wird die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch uns nach ihren Vorgaben eingeschränkt. Die Durchführung erfolgt innerhalb eines Monats und wir informieren Sie nach Abschluss der Arbeiten diesbezüglich.

9.3.5 Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, ihre personenbezogenen Daten, die bei uns gespeichert sind, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und zu übertragen.

9.3.6 Widerspruchsrecht
Sie können deshalb die ursprünglich erteilte Erlaubnis zur Nutzung, Verarbeitung und Weitergabe der Daten jederzeit widerrufen, wobei eine formlose Mitteilung in Textform (Brief, Fax oder E-Mail) an die zu Beginn angeführte Adresse genügt. Wir benötigen in diesem Fall eine Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises um ihre Legitimation zu überprüfen. Diese Kopie wird nach Bearbeitung ihrer Anfrage automatisch vernichtet.

10 Beschwerderecht

Wenn Sie der Meinung sind, dass ihre Daten unsachgemäß behandelt werden besteht das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Behörde.

Kontaktdaten:
Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien
Web: https://www.dsb.gv.at
Telefon: +43 (0) 1 521 52-25 69
E-Mail: dsb@dsb.gv.at

11 Änderung dieser Datenschutzerklärung

Da diese Hinweise der jeweiligen Rechtslage unterliegen und sich die Rahmenbedingungen, die für diese Datenschutzerklärung maßgeblich sind, ändern können, werden wir diese Datenschutzerklärung bei Bedarf aktualisieren. Wir empfehlen Ihnen daher, unserer Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen, um über den Schutz Ihrer persönlichen Daten informiert zu bleiben.